Bioplastics

2016
Materialforschung – Designtheorie

Kunststoff ist in jedem Haushalt zu finden und wird zu Recht als Umweltverschmutzer eingestuft. Jedoch hat Kunsstoff auch positive Eigenschaften: es ist langlebig, meist Bruchsicher, vielfach einsetzbar und schützt Produkte vor äußeren Einflüssen. Experimentell sollten unter Verwendung von nachhaltigen Rohstoffen, die wieder einem Kreislauf zugeführt werden können, diese positiven Eigenschaften erzielt werden.

Auftraggeber:
HS Anhalt Dessau